Trimble LOADRITE L3180 SmartScale für Radlader

Wenn der Kunde wartet und es schnell gehen muss, müssen Sie Ihre Leistung steigern, ohne Abstriche bei der Genauigkeit und Präzision zu machen. Die neue L3180 SmartScale für Radlader kann auf schwierigem Gelände, mit verschiedenen Techniken und in Bewegung eingesetzt werden, sodass neue ebenso wie erfahrene Benutzer schnell und zuverlässig wiegen können.

Was ist eine SmartScale?

Die SmartScale ist die nächste Generation mobiler Waagen, die mithilfe intelligenter Messung ein genaueres, präziseres und schnelleres Wiegen ermöglicht. Außerdem verbindet die SmartScale die Maschinen und Geräte miteinander, sodass die Ladedaten synchronisiert und leichter gespeichert werden können.

Die L3180 SmartScale bietet:

  • Intelligentes Wiegen
  • Konnektivität mit Connected Quarry über WLAN und GPS
  • Mehrachsige inertiale Messeinheit (IME)
  • Branchenführende Interaktivität und Benutzeroberfläche

Product Image: 

Intelligenteres Wiegen

Die L3180 ermöglicht dank der Verwendung künstlicher Intelligenz ein präzises Wiegen unter den verschiedensten Bedingungen, u. a. auf unebenem Gelände, bei verschiedenen Bedientechniken und in Bewegung. Das System verfügt standardmäßig über digitale CAN-Bus-Sensoren für Geräuschunempfindlichkeit und Bodengefälle-Kompensation.

Intelligenteres Datenmanagement

Die L3180 bietet jetzt Leistungskennzahlen im Führerhaus (Tonnen/h, Tonnen, Lkw-Zählung), anhand derer der Bediener seine Leistung überprüfen und das tägliche Soll leichter erfüllen kann. Über das Berichterstattungsportal InsightHQ von Trimble haben die Mitarbeiter auf PCs und mobilen Geräten Zugang zu den Leistungskennzahlen der Produktion am Standort und des Betreibers. Die Daten werden auf einer Übersichtsseite oder als Grafik angezeigt, darunter eine neue Heatmap zur Beladungsleistung, die über ein integriertes GPS betrieben wird. Trimble bietet Ihnen Datensicherheit durch eine lokale Zwischenspeicherung der Daten und der anschließenden Synchronisierung mit InsightHQ.

Intelligentere Benutzeroberfläche

Die L3180 verfügt jetzt über einen 5,7 Zoll großen Touchscreen-Bildschirm, der somit doppelt so groß ist wie in den Vorgängermodellen. Farbige Grafiken, das übersichtlichere Design und der neue Touchscreen ermöglichen eine schnellere Navigation durch das Menü. Zu den neuen Ladeinformationen gehören Kunde und Produkt bei jedem Auftrag. Sie können von jedem Betreiber auf der Benutzeroberfläche angepasst werden, um sich optimal in den Arbeitsfluss einzufügen und die für eine maximale Produktivität erforderlichen Informationen anzuzeigen.

E-Tickets

Per E-Ticket können Daten an E-Mail-Adressen versendet werden, sodass der Fahrer das Führerhaus seltener verlassen muss und schneller weiterfahren kann.

Die L3180 bietet:

  • Intelligentes Wiegen für unebenes Gelände, Technik und Geräte in Bewegung mit höherer Genauigkeit in kürzerer Zeit
  • Präziseres Beladen
  • Neue mehrachsige, robuste IMU-Sensoren
  • Leistungskennzahlen im Führerhaus (Tonnen/Stunde, Tonnen, Lkw-Zählung), Produktionsmetriken (Tonnen/Produkt) und Nachverfolgung der Produktionszeit (Zeit/Produkt, Zeit/Aufgabe)
  • Zwischenspeicherung der Daten bei Stromausfall oder Signalschwäche/-verlust
  • Heatmap der Beladungs-Standorte zur Überprüfung bei falschem Lagerbestand oder falscher Beladung
  • Wi-Fi und GPS integriert
  • 5,7 Zoll Touchscreen in Farbe
  • Versenden von Ladetickets als E-Tickets per E-Mail

 

L3180 How it works

  1. Druckwandler
  2. Sensoren (Messung von Auslegerwinkel und Kompensation von Bodengfällee)
  3. Anzeigegerät
  4. Kommunikation
  5. GPS